FFS 31

Abfüllstation mit elektronischer Waage für eine Abfüllung von nicht schäumenden Flüssigkeiten, wie z.B. chemische Flüssigkeiten oder Öle.

Zur Befüllung von offenen Spundloch-Gebinden, wie z.B. Kanister, Spundloch-Fässer oder IBC´s direkt auf der Palette. Unterspundabfüllung grob / fein, kein Nachtropfen des Füllgutes.

Produktzuführung aus höher liegenden Lagertanks durch eigenes Gefälle oder mit Hilfe von Pumpen. Direkter Anschluss über Produktschläuche am Ventil.

Die Anlage bietet Ihnen:

  • eine fast schaumfreie, eichfähige Unterspundloch-Abfüllung von mehreren Gebinden auf einer Palette
  • eine schnelle Reinigung des Ventils (der produktberührte Bereich besteht aus 3 Teilen)
  • eine schnelle Umstellung auf andere Gebindeabmessungen und wechselnde Produkte
  • eine einfache Bedienung durch eine Person
  • Handling von leeren Gebinden – das Heben schwerer Lasten (gefüllte Gebinde) entfällt

je nach Auswahl der Waage

  • 10 kg – 600 kg
  • 20 kg –  1.500 kg
  • 50 kg – 3.000 kg

mit zusätzlicher Kleingebindewaage

  • 500 g – 30 kg
  • 1.000 g – 60 kg
Abfüllventil Unterspiegel Hub 150
Fakten
Abmessungen max. 1.750 x 3.100 x 3.000 mm (BxTxH)
Gewicht ~ 550 kg
Druckluftbedarf
je Abfüllung
(200 l Fässer)
~ 9 NL
bei 5,5 bar
Druckluftbedarf
je Verstellung
Basishöhen-
verstellung
~ 125 NL
bei 5,5 bar

Auch mit Explosionsschutzkennzeichen nach der Richtline 2014/34/EU lieferbar

ex-icon

Weitere Anlagen

Überzeugen Sie sich von der FRICKE Qualität
Top