DOSING STAR

Der Dosing Star zeichnet sich durch seine sehr hohe Dosiergenauigkeit bei maximaler Dosiergeschwindigkeit aus. Der Aufbau ist modular. Jedes Modul verfügt über eine eigene Waage.

Neben der variablen Anzahl an Dosiermodulen mit den Ventilbehältern verfügt der Dosing Star über ein Linear-Portal zur Verteilung der Batch-Behälter auf die einzelnen Module.

Bis zu 25 Mischbehälter werden auf jeweils einen Tablettwagen (Trolleys) gestellt. Vier Trolleys können nun bequem in die Anlage geschoben werden.

Das Greifmodul des Linear-Portals nimmt die Behälter für den Dosiervorgang vom Trolley und stellt diese nach Beendigung wieder an denselben Platz zurück.

Durch den modularen Aufbau der Dosieranlage ist es möglich, bis zu 8 Dosiermodule mit dem Linear-Portal zu verbinden. In jedem der Dosiermodule können maximal 128 Ventilbehälter gelagert werden.

  • schnelles Dosieren in Behälter mit einem Öffnungsdurchmesser ab ca. 15 mm
  • Greifsystem zur zeitoptimalen Verteilung der Mischbehälter auf bis zu 8 Dosiermodule
  • es wird die neueste Generation der Wägetechnik genutzt
  • feste sowie flexible Barcodes können genutzt werden
  • Eilaufträge werden optimal in den Fertigungsablauf integriert
Fakten
Stauplätze 100
Dosierungen / Stunde bis zu 800
Laboranwendung ja
Genauigkeit ± 3 mg
Max. Batchgröße 800 g
Min. Dosierung 30 mg
Atex Zone 1
Produktlager bis zu 1024 x 1 l

Auch mit Explosionsschutzkennzeichen nach der Richtline 2014/34/EU lieferbar

ex-icon
Top